Informationen zu Corona

Elterninformation Corona März

Ab Montag, 29.03.2021, findet der Betrieb in den Kitas leider erneut als Notbetreuung statt, da der maßgebliche Inzidenzwert inzwischen wieder über die Grenze von 100 gestiegen ist. Die Augsburger Werte könnt Ihr hier einsehen. Sollte der maßgebliche Inzidenz-Wert wieder auf unter 100 fallen, kann wieder eingeschränkter Regelbetrieb stattfinden. Wir informieren Euch zeitnah. Allerdings ist dies derzeit nicht absehbar.

Für die Notbetreuung gilt folgendes:

Ihr könnt als Eltern die Betreuung in der Kita in Ausnahmefällen in Anspruch nehmen. Die Belastung für Euch ist uns bewusst. Nachdem die getroffenen Maßnahmen das Ziel haben, Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren, bitten wir Euch um solidarisches Handeln im Sinne anderer Eltern und der Mitarbeitenden in unserem Kinderhaus.

Notbetreuung ist möglich, wenn

    • die Betreuung nicht anderweitig sichergestellt werden kann, insbesondere, wenn Ihr Eurer Erwerbstätigkeit nachgehen müsst.
    • es eine Anordnung zur Betreuung für das Kind vom Jugendamt gibt, damit das Kindeswohl sichergestellt ist.
    • wenn es Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. SGB VIII gibt
    • wenn Euer Kind eine Behinderung hat oder wenn es wesentlich davon bedroht ist.
    • es anderweitig dringenden Bedarf gibt und die Betreuung zuhause nicht sichergestellt werden kann.

Auch in der Notbetreuung gelten weiterhin unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Bitte beachtet:

    • Bitte tragt im Kinderhaus medizinische Masken oder FFP2-Masken.
    • Es gilt weiterhin unser Hygieneplan.
    • Die Kinder und Erzieher bleiben in ihrer festen Gruppe.
    • Im Kindergarten gilt die Einbahnstraßenregelung beim Abholen ab 14:00 Uhr.
    • In der Kindergartengarderobe dürfen höchstens zwei Familien pro Gruppe sein.
    • Bitte versucht Eure Kinder so schnell wie möglich zu bringen/abzuholen und verlasst das Kinderhaus auch möglichst schnell.
    • Tür- und Angelgespräche können nur auf das Nötigste beschränkt werden. Ihr könnt aber gerne mit der Gruppe Telefongespräche ausmachen.
  • Informationen

Der Kontakt zu Euch ist uns im Kinderhaus sehr wichtig – sucht gerne das Gespräch mit uns, wir sind für euch da!

Alle aktuellen Informationen, die unser Kinderhaus betreffen findet Ihr in unserer Kita-Info-App.

Private Kinderbetreuung ist möglich

Die wechselseitige, unentgeltliche, nicht geschäftsmäßige Beaufsichtigung für Kinder unter 14 Jahren in festen, familiär oder nachbarschaftlich organisierten Betreuungsgemeinschaften mit Kindern aus höchstens zwei Haushalten ist weiterhin möglich.

Schnelltests

Am Testzentrum an der Messe Augsburg werden kostenlose Schnelltests für Kinder bis 6 Jahren angeboten. Dafür gibt es vor Ort speziell für Kindertestungen qualifiziertes Personal.

    • Montag und Mittwoch von 17 bis 19 Uhr
    • Sonntag von 14 bis 18 Uhr

Weitere Informationen findet ihr tagesaktuell hier: